No smoking! Rauch frei werden!

 

Das Tübinger Programm - Das Programm mit hoher Wirksamkeit.
Nur wenige Raucher schaffen den dauerhaften Ausstieg ohne Unterstützung. Hypnose kann diese Unterstützung leisten und wird inzwischen auch von der Gesundheitspolitik als Methode mit anhaltendem Erfolg anerkannt.

Angebot:    1 Vorgespräch á 90 Minuten
                    3 Hypnosetermine á 2 Stunden
                    1 Auffrischungssitzung á 90 Minuten
                   -----------------------------------------------
                    = 5 Termine

 

Studien haben gezeigt, dass Hypnose ein in der Raucherentwöhnung sehr erfolgreiches Verfahren darstellt: Zwischen 50% und 70% der Behandelten hören mit dem Rauchen auf, während Versuche im Alleingang nur bei 3-15% zum Erfolg führen.

Klinische Hypnose […] ermöglicht […] einen Zustand tiefer Entspannung, in dem der eigene Wille, nicht geschwächt, sondern – gestärkt wird, um ein Ziel in diesem Fall die Abstinenz von der Zigarette, sicherer zu erreichen.

Der erste Behandlungsschritt[ …] (des) Programms besteht in einem Vorgespräch; hier werden Sie die Gelegenheit haben, Fragen zur Hypnosebehandlung zu stellen. Sie erhalten zudem […] ein Blatt mit einigen wichtigen Tipps und Tricks, die Ihnen helfen werden, die erste rauchfreie Zeit gut durchzustehen.

Auf Wunsch können bei jedem Treffen mit einem einfachen Atemtest Ihre Kohlenmonoxidwerte bestimmt werden, um die merkliche gesundheitliche Besserung, die eintritt, sobald Sie das Rauchen beenden, sichtbar machen zu können.

Etwa eine Woche nach dem Vorgespräch kommen Sie zur ersten […]Hypnose; der zweite Termin findet eine Woche danach und eine dritte Sitzung in einem Abstand von nochmals ein bis zwei Wochen statt. […] Die ersten 3 Hypnosetermine dauern jeweils 2 Stunden. Danach ist noch eine kürzere Auffrischungssitzung im Abstand von 2 Monaten geplant. […]

Wichtig ist […], dass Sie sich Zeit nehmen, alle Hypnosesitzungen zu besuchen […] Außerdem kann es hilfreich sein, die ersten drei Wochen ein Nikotinpflaster zu benutzen.

Die wichtigste Bedingung für Ihre erfolgreiche Teilnahme ist jedoch Ihr fester Vorsatz, das Rauchen vollständig und endgültig zu beenden. Machen sie sich deshalb rechtzeitig vor Ihrer Anmeldung Gedanken darüber, ob für Sie jetzt der richtige Zeitpunkt ist, [...] mit dem Rauchen aufzuhören;

Wie Sie vielleicht aus früheren Abstinenzversuchen wissen, ist eine gewisse Gewichtszunahme nach dem Aufhören wahrscheinlich. Wenn eine anfängliche Gewichtszunahme für Sie zur Zeit nicht akzeptabel ist, sollten Sie Ihre Entscheidung, zum jetzigen Zeitpunkt mit dem Rauchen aufzuhören, nochmals überdenken.

Auch wenn Sie sich zur Zeit in einer akuten Lebenskrise befinden, ist es unter Umständen sinnvoller, Ihren Entschluss, mit dem Rauchen aufzuhören, auf eine weniger stressreiche Phase zu verschieben.

Ganz besonders erfolgversprechend ist es dagegen, wenn Sie sich gleichzeitig mit Freunden, Partnern oder Kollegen entschließen, mit dem Rauchen aufzuhören. Falls diese Möglichkeit für Sie besteht, sollten Sie sie nutzen!

 

Quelle: Cornelie C. Schweizer, Vom blauen Dunst zum frischen Wind. Hypnotherapeutische Raucherentwöhnung in 5 Sitzungen, Carl-Auerverlag: Heidelberg 2011.